Bilder und Reiseberichte von Moni und Roli

Namibia – wie aus dem Bilderbuch

Eines der grössten Wahrzeichen Namibias ist Sossusvlei mit seinen roten Sanddünen, die mitunter zu den höchsten der Welt zählen. Ich (Roli) freue mich besonders darauf, das Deadvlei zu fotografieren. Die Dünen und die karge Vegetation haben eine magische Anziehungskraft.

Auf der Düsternbrook-Farm nördlich von Windhoek haben wir nochmals die Gelegenheit, Geparden und Leoparden tief in die Augen zu schauen – letztere zumindest durch das Teleobjektiv.

Die letzte Destination heisst Swakopmund. Von hier aus erledigen wir alles, was vor dem Heimflug noch organisiert werden muss. Packen, das Auto einschiffen und Reiseberichte schreiben. Wir wohnen Tür an Tür mit unseren liebgewonnen Freunden Christine und Stefan in einer Airbnb-Wohnung und unternehmen sportliche Abenteuer wie Fatbiking (www.swakopfatbiketours.com) oder Sandboarding (www.alter-action.info).

Auf der spannenden Living Desert Tour mit Chris (www.livingdesertnamibia.com) lernen wir die little five der Sandwüste kennen.

Afrika, acht erlebnisreiche wunderschöne warme spannende abenteuerliche farbige tierreiche Monate sind zu Ende. Es war einfach fantastisch.

5 Kommentare zu “Namibia – wie aus dem Bilderbuch

  1. Andreas Häusler

    Sind ja wieder einzigartig diese Aufnahmen. Einfach toll!!!

    Ganz besonders gefallen haben mir diesmal die Aufnahme vom Leoparden auf dem Baum, die Webervögel, sowie die mystischen Aufnahmen der Dünen im Gegenlicht!

    Da scheint Ihr tatsächlich 8 Monate in einer ganz andern Welt gelebt zu haben.

    Ihr tut mir ja fast leid, nach dieser farbenfrohen weitläufigen Umgebung nun wieder in die enge Schweiz zurück zu müssen…

    Wir freuen uns auf jeden Fall ganz fest darauf, Euch hoffentlich bald wieder zu sehen und wünsche Euch einen guten Heimflug.

  2. Markus Aemisegger

    Hallo ihr Zwei
    Es war toll euch auf eurer Reise auf dem Blog zu begleiten mit den Berichten und den fantastischen Fotos. Etwas träumen im schweizerischen Alltag vom schönen Afrika. Danke und eine gute Heimreise in die Schweiz wo gerad der Frühling erwacht.

  3. Denise und Reto

    Liebe Moni und Roli
    vielen herzlichen Dank für all die schönen Berichte und Fotos!
    Nun habe ich noch eine Frage: Lea muss in der Schule einen Vortrag über Löwen machen und natürlich auch ein paar Fotos mitbringen. Ich hoffe, ihr habt nichts dagegen, dass ich ihr ein paar Fotos von euren kämpfenden und stolzen Löwen ausgedruckt habe :-)!
    Gute Heimreise wünschen euch
    Denise und die vortragsvorbereitende 3. Klässlerin Lea 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.